Klasse B - Automatik

Kraftwagen bis max. 3,5 to und max. 8 Sitzplätzen (außer dem Fahrersitz), auch mit Anhänger bis 750 kg sowie Zugkombinationen bis 3,5 to, sofern die zulässige Gesamtmasse des Anhängers nicht größer als die Leermasse des Zugfahrzeugs ist und die zulässige Gesamtmasse der Kombination 3500 kg nicht übersteigt.
Ausbildung und Prüfung erfolgt auf einem Kraftwagen mit Automatikgetriebe.

Vorbesitz:  nein
Mindestalter:  18 Jahre
Anmeldung:  mit 17 ½ Jahren
Einschluss von Klassen:  AM und L
Befristet auf 15 Jahre, bedeutet alle 15 Jahre Führerschein tauschen
Eintrag in den Führerschein: Schlüsselzahl 78 (nur Kfz mit Schaltautomatik)

Es dürfen mit der heutigen Klasse B (Erwerb nach dem19.01.2013) keine Trikes (dreirädrige Kfz) gefahren werden. Sie fallen jetzt unter die Klasse A (Motorrad).